Chris Weigold          

studierte E-Bass/Kontrabass an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz. Er ist Bassist am Palladium-Theater Stuttgart,

und unterrichtet als Fachbereichsleiter der Popularmusik-Abteilung an der Schule für Musik, Theater und Tanz in Sindelfingen.

Zur Zeit arbeitet er außerdem als Singer/Songwriter und Produzent. Seine neue Single "Kreise" ist seit Oktober 2018 erhältlich.

spielte mit: Patti LaBelle, Sydney Youngblood, Weather Girls, Mick Rogers, Stefan Mross, Gregor Meyle, Marshall & Alexander

Homepage: www.whygold.de

Institutionell gefördert durch die Landeshauptstadt

Stadt Stuttgart, city of Stuttgart

 Fotos: ©Marc Schäfer ©Oskar Rostok ( Gruppenfoto Startseite ) ©Daniel Foltin ( Sixt SE )