Der „All-Round” Musiker, Trompeter, Arrangeur und Komponist Valdis Bizuns kommt aus Lettland.

Nach einigen Jahren als Solotrompeter im Sinfonieorchester von Liepaja und in der lettischen Nationalsymphonie entschied er sich, sein Klassik-Diplom in Köln und in Stuttgart zu vollenden. Schon während des Studiums spielte er  in den Stuttgarter Staatstheatern, beim  Stuttgarter und Baden-Württembergischen Kammerorchester,  der Jungen Deutschen Philharmonie und bei den weltbekannten Salzburger Festspielen.

Improvisatorische Musik hat Ihn immer wieder fasziniert. So entschied er sich für eine weitere Ausbildung im Bereich Jazz. Dadurch kam er in Kontakt mit verschiedenen Ensembles in Jazz und Weltmusik (Latin, Baltic und Balkan), so auch zum Orchester der Kulturen, dem Musical Theater im SI-Centrum & zum Metropol Orchestra.

Er spielt ca. 250 Konzerte im Jahr in Deutschland, Europa, Russland &  Asien. Er ist viel gesucht als Pädagoge für Meisterkurse und ist gefragtes Mitglied verschiedenster Jury und  Wettbewerben.

Valdis Bizuns spielt mit größter Freude  im Orchester der Kulturen seit 2013. Besonders fasziniert Ihn dabei der Klang des Orchesters und die charismatische Art des Leiters Adrian Werum sowie die musikalische Fusion der verschiedenen Kulturen der Welt.

Institutionell gefördert durch die Landeshauptstadt

Stadt Stuttgart, city of Stuttgart

 Fotos: ©Marc Schäfer ©Oskar Rostok ( Gruppenfoto Startseite ) ©Daniel Foltin ( Sixt SE )