Can Demirel

Can Demirel ist seit seiner Kindheit mit der türkischen Volksmusik vertraut. Der in Stuttgart geborene Musiker hat sich im Laufe der Jahre mit den verschiedenen Spieltechniken der Baglama vertraut gemacht, wie zum Beispiel der Selpe-Technik (Klopfen) ohne Plektrum.

Mit Talip Özkan vertiefte er seine Kenntnisse der traditionellen türkischen Volksmusik. Er selbst hatte eine Zeit lang in Stuttgart an der Musikschule seines Lehrers Kadir Kaya unterrichtet.

Can Demirel beschäftigt sich nicht nur mit der Baglama, sondern auch mit der Davul, der doppelköpfigen türkischen Basstrommel, und der einköpfigen Handtrommel Bendir, er hat ein eigenes Heimstudio, in dem professionelle Musik aufgenommen wird. Er arbeitet eng mit Adrian Werum zusammen.