A World Symphony

A WORLD SYMPHONY

Das Release Konzert zur CD.

Mit diesem Programm schenkt uns das „Orchester der Kulturen“ einen Überblick über seine ersten zehn Jahre und gleichzeitig auch einen Ausblick auf die Zukunft. Sakralen Werken wie dem „Ave Verum“ von Wolfgang Amadeus Mozart in einer aussergewöhnlichen Bearbeitung Adrian Werums stehen kulturübergreifende symphonische Pop-Songs wie „Sonbahar“ und „Für mein neues Vaterland“ gegenüber. Tenor Jay Alexander, der bereits seit vielen Jahren dem Orchester seine Stimme leiht, setzt neue künstlerische Akzente mit Robert Schumanns „Im wunderschönen Monat Mai“.

Aber auch Abeer Nehme, eine der schönsten Stimmen des zeitgenössischen Orients, ist ebenso Teil dieser Weltreise, genau so wie Mohammad Habbal und der Philharmonia Chor Stuttgart mit der Fusion der arabischen Hymne „Mouteni“ und Ludwig van Beethovens „Ode an die Freude“.

„Aufgenommen in der Kleinen Audiowelt Heidelberg und in den Hans-Rosbaud-Studios des SWR in Baden-Baden, gemastert von Christoph Stickel in Wien, wurden wir auf dieser CD - Aufnahmetechnik und Kunst so vereint, wie wir es uns immer vorgestellt haben.“, so Adrian Werum.

INHALT:

Kon-Tiki - Ave Verum - Sonbahar - Mawtini- La Flor y la Duda - Mongolisches Pferderennen - Spiri of One - Mein Vaterland - Im wunderschönen Monat Mai u.v.m

Mit: dem Philharmonia - Chor Stuttgart

In der wunderbaren Akustik des Beethoven Saales der Stuttgarter Liederhalle.

Donnerstag, 22.09.2022
Beginn: 20:00 Uhr
Liederhalle Stuttgart, Berliner Platz 1-3, 70174 Stuttgart

Termin vormerken: