Eleganz, Stil & Klasse:

Yasemin Sannino

Yasemin Sannino- Neu beim Orchester der Kulturen mit Ihrer wundervollen Interpretation von "Sonbahar". Als Schauspielerin mit neapolitanischen & türkischen Wurzeln spielt Sie hauptsächlich in beiden Ländern in Film & Fernsehen. Wohnt mit Ihrem Mann und Ihrer Tochter in Rom.

Yasemin Sannino, Orchester der Kulturen

From Russia with Love:

Oksana Voytovich

Oksana Voytovich-  Ursprünglich aus Woronesch, lebt Sie heute in St. Petersburg. Sie lernte Adrian Werum am Operettentheater St. Petersburg kennen, wo Sie seit Jahren als Solistin gastiert. Einem größerem Publikum wurde Sie bekannt durch Ihre Teilnahme bei "The Voice of Russia"

Oksana Voytovich, Orchester der Kulturen

Smooth wie Sade:

Jerusalem

ILFU

Jerusalem Ilfu- Neu beim Orchester der Kulturen mit Ihrer wundervollen Interpretation von "Sonbahar". Jerusalem Ilfu wurde 1981 als sechstes von elf Kindern in Lörrach geboren, doch ihre Wurzeln liegen in Eritrea, dem Land der roten Erde. 1980 gelang ihren Eltern die Flucht nach Deutschland.

Geheimnisvoll unbekannt und dennoch nah Ihrem Herzen , so erlebte Jerusalem ihre ostafrikanische Heimat. So begab sie sich schon als Kind mit Musik & Gesang auf ihre ersten imaginären Reisen . Sie entdeckte sich selbst neu und tauchte dabei gleichzeitig ein in die faszinierende Welt der Imagination. Getragen von vertrauten Klängen, entstehen so vor dem innerem Auge der Sängerin stimmungsvolle Bilder, die sie in ihrer besonderen Art zum Ausdruck bringt und damit ihre Zuhörer verzaubert.



Jerusalem Ilfu, Orchester der Kulturen

Classy & Leidenschaftlich:

Eva Leticia Padilla

Eva Leticia Padilla- Neu beim Orchester der Kulturen mit Ihrer wundervollen Interpretation von "La Flor y la Duda". Ihre CD Wallflower ist über unseren Shop erhältlich. In Ihren eigenen Worten: Eva Leticia is a vocalist who hails from the Bronx, with Hispanic roots in Mexico and Puerto Rico. As a graduate of Fiorello H. LaGuardia High School of Music & Art and Performing Arts in New York City, she also has a Bachelor of Fine Arts Degree in Vocal Performance from the New School of Jazz and Contemporary Music, in NYC.„New York prepared me for the world and I knew it was time to go.“

Eva Leticia Padilla, Orchester der Kulturen

Der berühmteste Cross-Over Tenor Deutschlands:

Jay

Alexander

Mit Jay Alexander verbindet Adrian Werum eine lange Zusammenarbeit: mehrere Jahre bei "Marshall & Alexander" und viele gemeinsame CD-Projekte seit dem Album "Heimat". Seit "Schön ist die Welt" mit dem Orchester der Kulturen.

Foto: Simone Haydt ©Telamo Musik und Unterhaltung GmbH

Der Pavarotti der Arabischen Welt::

Mohamad Habbal

Mohamad Habbal-Aus Damaskus, Syrien, seit 2017. in Deutschland und beim Orchester der Kulturen. Bekannt in der arabischen Welt durch seine Teilnahme bei "Jordanien sucht den Superstar" Erstmals Solist beim Orchester der Kulturen mit "Sinfonie der Kulturen" & "Sinfonie unseres Lebens"

mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt: