BLOG

Kreatives Chaos Heidelberg ©Marc Schaefer

Nutella & Philosophie

Die Philosophie des letzten Nutellaglases

awerum

2021-10-23 2 min read

Mitteleuropa ( 1 )

Wurzeln & Aufbrüche

awerum

2021-10-17 2 min read

Wer ? Weshalb ? Warum ?

Den ersten Blog sollte man am Besten mit den Basics anfangen:

Wer? Weshalb? Warum?

.......in leichter Variante des mir immer noch eingeprägten Liedes aus der Sesamstraße:

Als ich endlich nach vielen vergeblichen Versuchen meiner Eltern 1969 auf die Welt kam, die durch Studentenkrawalle, Mondlandung und Väter bestimmt war, die bei der Geburt Ihres Sprösslings noch keinen gesellschaftlichen Druck verspürten, bei der Geburt dabei zu sein, sondern sich familiär anders die Zeit bis zur Präsentation des neuen Erdenbürgers vertreiben konnten, konnte ich als Ausgleich für die nicht vorhandenen Geschwister umso mehr Namen auf mir vereinen. Zu vier Vornamen habe ich es gebracht, und einen fünften gab ich mir dann noch später dazu, als ich merkte, daß ein Bruder meines Vaters aus brüderlicher Eifersucht ausgelassen worden war.

Das war übrigens ein wunder Punkt, wie ich dann später noch merkte. Und da fatalerweise ich ebenso wie mein Vater große Lust verspürte, die Sprache auf den wunden Punkt zu legen, nutzte ich das immer wieder auch gegen meinen eigenen Erschöpfer aus, der Gottseidank auch eine große Langmut mir und meinem Temperament gegenüberbrachte.

Am Schönsten, wenn man sich nicht selbst erinnern muß und diese Arbeit scheinbar dann auch objektiver von den Zeitgenossen erledigt wird: So zeigte sich laut einer Klassenkameradin schon in einer der ersten Grundschulklassen die Früchte meines Klavierunterrichts bei meinem Vater.

Es gab anscheinend ein Klassenvorspiel mit Mozart, das ich vergessen hatte. Meine Schusseligkeit hielt mich nie von Torheiten ab. Daher setzte ich mich ans Klavier und improvisierte im Stil von Mozart, so daß alle zufrieden waren. Und ich hatte einen höllischen Spaß, das Publikum hereingelegt zu haben und nicht erwischt worden zu sein.

Nun, ich denke, mit dem Orchester der Kulturen, trau ich mich nun auch, als Komponist erwischt zu werden.

For better or worse ;)

....und werde in lockerer Folge versuchen, das geehrte Publikum zu unterhalten und zu erheitern.

Beste Grüße, Ihr

Adrian Werum

1. Blog des Grundsätzlichen ( 18.09.2021 )

Institutionell gefördert durch die Landeshauptstadt

Stadt Stuttgart, city of Stuttgart

 Fotos: ©Marc Schäfer ©Oskar Rostok ( Gruppenfoto Startseite ) ©Daniel Foltin ( Sixt SE )